für Unternehmer

posted by: Super User

Wenn heutzutage auf den wandelbaren Märkten etwas Bestand hat, dann ist es die Veränderung. Für Unternehmer und Unternehmerinnen bedeutet das eine große Herausforderungen. Rechtzeitig neue Chancen entdecken, diese richtig abschätzen zu können und nicht zuletzt, der Wegfall von Kunden, sind nur einige der Themen, die zur Zeit viele Unternehmer beschäftigen.

Auch MitarbeiterInnen können Sorgen verursachen: entweder die Frage, wie hole ich gute MitarbeiterInnen in mein Unternehmen oder auch: wie kann ich meine MitarbeiterInnen halten und finanzieren.

 

Für wen ist UnternehmensResilienz interessant?

Wenn heutzutage auf den wandelbaren Märkten etwas Bestand hat, dann ist es die Veränderung. Für Unternehmer und Unternehmerinnen bedeutet das eine große Herausforderungen. Rechtzeitig neue Chancen entdecken, diese richtig abschätzen zu können und nicht zuletzt, der Wegfall von Kunden, sind nur einige der Themen, die zur Zeit viele Unternehmer beschäftigen. Auch MitarbeiterInnen können Sorgen verursachen: entweder die Frage, wie hole ich gute MitarbeiterInnen in mein Unternehmen oder auch: wie kann ich meine MitarbeiterInnen halten und finanzieren.

Mit UnternehmensResilienz entwickeln Sie eine Strategie, um gut auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet zu sein. Ob geplante Veränderungen anstehen, eine Krise gerade überwunden wurde oder Sie Ihr Unternehmen zukunfts-fit machen wollen, UnternehmensResilienz ist immer dann sinnvoll, wenn das Unternehmen flexibler und dynamischer werden soll und Ihnen Werte, wie Fairness, Wertschätzung und Verantwortung wichtig sind. 

UnternehmensResilienz hat dabei sowohl das Unternehmen als auch das Umfeld im Blick, wirkt also nach innen und außen.

Größe des Unternehmens

Grundsätzlich gilt, kein Unternehmen kann für UnternehmensResilienz zu groß oder zu klein sein. Sowohl EPUs, KMUs als auch Konzerne können diese Methode einsetzen.

Was sind typische Situationen für UnternehmensResilienz?

  • Wenn ein Generationenwechsel in einem Familienbetrieb ansteht oder gerade vollzogen wurde.
  • Wenn Sie Ihr Unternehmen auf Veränderungen vorbereiten wollen oder Ihr Unternehmen gerade einige Veränderungen hinter sich hat.
  • Wenn Sie neue Chancen auf dem Markt schneller erkennen und nutzen wollen.
  • Wenn Sie Ihre MitarbeiterInnen durch eigenverantwortliches Handeln noch mehr ans Unternehmen binden wollen.
  • Wenn Sie Ideen und Stärken Ihrer MitarbeiterInnen strukturiert und gezielt nutzen wollen.